Antrag: Planungen für den Neubau eines Verwaltungsgebäudes für den Kreis Siegen-Wittgenstein bis zum 31.12.2020 aussetzen

In Anbetracht der Auswirkungen, die die Corona-Pandemie auf die Haushalte der kommunalen Gebietskörperschaften haben wird, halten wir es für erforderlich, die Planungen für den Neubau eines Verwaltungsgebäudes zunächst auszusetzen. Die so gewonnene Zeit könnte auch dazu genutzt werden, die Erfahrungen mit der Arbeit im sog. „Home Office“ auszuwerten und auf mögliche Auswirkungen für den künftigen Bedarf an Büroflächen zu prüfen.

Wir stellen daher den folgenden Antrag:

Der Bau- und Verkehrsausschuss empfiehlt,
der Kreistag beschließt:

  1. Die Planungen für den Neubau eines Verwaltungsgebäudes für den Kreis Siegen-Wittgenstein werden bis zum 31.12.2020 ausgesetzt.

  2. Der Landrat wird aufgefordert zu prüfen, ob sich aus den Erfahrungen mit der Tätigkeit von Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern der Kreisverwaltung im sog. „Home Office“ Auswirkungen auf die künftigen Bedarfe von Büroflächen ergeben.

Read More