DIE LINKE.Bottrop: Anfrage, Infektionslage in Bottroper Bildungseinrichtungen und unter Beschäftigten der Stadtverwaltung

a) Wie viele Schülerinnen und Schüler wurden bisher in Bottrop bisher insgesamt positiv auf Corona getestet? b) Wie viele Schülerinnen und Schüler sind aktuell erkrankt bzw. noch positiv getestet? c) Wie viele Schülerinnen und Schüler sind aktuell im Zusammenhang mit Corona in Quarantäne? d) Welche Zahlen gemäß a-c wurden bisher

Weiterlesen

DIE LINKE.Bottrop: Anträge zu TOP 2 (mündlicher Bericht zur aktuellen Corona-Situation) der Ratssitzung a. 24.11.2020

I) Der Rat möge beschließen: a) Die Stadt bemüht sich bei den zuständigen Stellen von Land und Bund um Förderung für möglichst viele Luftreinigungsgeräte für Klassenzimmer in Bottroper Schulen. Für sich darüber hinaus erstreckenden Bedarf kommt die Stadt selbst auf. Die Verwaltung wird beauftragt bei den Schulen in Bottrop kurzfristig

Weiterlesen

DIE LINKE.Bottrop: Rechtsradikaler Angriff auf Kundgebungs-Teilnehmer

„Dieser Angriff war eindeutig politisch motiviert“, meint Günter Blocks, Oberbürgermeisterkandidat der LINKEN. „Vielleicht war es Zufall, dass sich die Täter einen Kundgebungsteilnehmer vorgeknöpft haben, aber sie hatten es offensichtlich auf jemanden aus dem linken Spektrum abgesehen.“ Dies zeige nach dem rassistischen Anschlag auf dem Berliner Platz in der Neujahrsnacht 2019

Weiterlesen

DIE LINKE.Bottrop: Sahra Wagenknecht in Bottrop: „Von einem ‚Danke‘ kann man keine Miete zahlen“

Wagenknecht griff Blocks‘ Forderungen auf und betonte, dass die Wahl dieses OB-Kandidaten und der anderen LINKEN-Kandidaten entscheidend dazu beitragen könne, Bottrop sozialer zu machen. Vorangegangen waren Interviewrunden mit den Spitzenkandidaten der Bottroper LINKEN zu den Bezirksvertretungen und zum Integrationsausschuss. Sven Hermens, Spitzenkandidat für den Bezirk Süd, kritisierte den anhaltend hohen

Weiterlesen

DIE LINKE.Bottrop: LINKEN-Oberbürgermeisterkandidat Günter Blocks zu den massiven Störungen bei der CDU-Kundgebung mit Gesundheitsminister Spahn in Bottrop:

Aber die massiven Störungen bei der heutigen Spahn-Kundgebung in Bottrop waren im Vorfeld von der rechtsradikalen Seite ‚GermanDefence24‘ angekündigt worden. Solche faschistischen Aktionen sind erst recht nach dem ‚Sturm auf den Reichstag‘ mit Reichs- und Reichskriegsflaggen unerträglich. Wir sind in nahezu allen Politikbereichen entschieden anderer Meinung als die Bottroper CDU.

Weiterlesen

DIE LINKE.Bottrop: LINKEN-OB-Kandidat Günter Blocks: „662 Millionen Euro fließen an Bottrop vorbei“

Diese 662 Millionen Euro sollen an den bisherigen Steinkohle-Kraftwerksstandorten und ihren Nachbarstädten „neue Arbeitsplätze schaffen, bevor sie in den Kohlekraftwerken und bei den Zulieferern wegfallen“, hatte NRW-Wirtschaftsstaatsekretär Christoph Dammermann erklärt. Erklärtes Ziel der Landesregierung sei es darüber hinaus, mit diesen Geldern vom Bund „Lösungen für die Gewerbeflächen-Knappheit im Ruhrgebiet“ zu

Weiterlesen