DIE LINKE.Brandenburg: Helfer*innen in der Krise

Auch die freie Wohlfahrtspflege hat mit den Auswirkungen der Pandemie und des Lockdowns zu kämpfen. Anja Mayer, Co-Landesvorsitzende der Brandenburger LINKEN, meint dazu: „Geschlossene Sozialkaufhäuser, Einschränkungen des Angebots der Tafeln, bei Kleiderkammern und Beratungsangeboten – die Krise trifft viele Projekte hart. Und es sind gerade die, die Menschen unterstützen, die

Weiterlesen

DIE LINKE.Brandenburg: Demokratie muss geschützt werden!

Querdenker*innen und Corona-Leugner*innen stilisierten die gestrige Demonstration in Frankfurt (Oder) zum Beginn einer europäischen Bewegung. Die Demokratie darf solche Angriffe nicht länger tatenlos hinnehmen, meint Anja Mayer, Landevorsitzende der Brandenburger LINKEN: „Der Schulterschluss zwischen Querdenker*innen, Corona-Leugner*innen und organisierten Nazis zeigte sich auch gestern in Frankfurt (Oder) wieder. Die gezielte Mißachtung

Weiterlesen

DIE LINKE.Brandenburg: Männliche Kommunalpolitik?

Die vielbeachteten Ergebnisse einer Studie zur Altersstruktur von Kommunalpolitiker*innen aus dem September 2018 scheinen sich auch zwei Jahre später nicht verändert zu haben. Vergreist und männlich – so sieht bundesweit die Zukunft der Kommunalpolitik aus. Am Beispiel des bevölkerungsreichsten Bundeslandes wurde damals für Nordrhein-Westfalen nachgewiesen, dass lediglich 11 Prozent der

Weiterlesen

DIE LINKE.Brandenburg: Minijobber*innen kurzfristig helfen

Zu den aktuellen Zahlen der Minijob-Zentrale erklärt Martin Günther, stellvertretender Landesvorsitzender DIE LINKE. Brandenburg: „Knapp 6.000 Minijobber und Minijobberinnen in Brandenburg haben ihren Job in diesem Jahr bereits verloren. Durch den erneuten Lockdown wird sich diese Zahl noch einmal erhöhen. Vielfach sind diese Einkommen unverzichtbar zur Sicherung des Familienunterhalts. Einen

Weiterlesen

DIE LINKE.Brandenburg: Sommergefühl mit Realität abgleichen – Interview mit Anja Mayer

Sie sind Arzthelferin von Beruf und haben im Frühjahr, als das Potsdamer St. Josefs-Krankenhaus wegen der Corona-Epidemie überlastet war, ehrenamtlich Dienste in der Notaufnahme dieser katholischen Klinik geschoben. Nun sind Warnungen zu hören, dass die Intensivstationen in Deutschland infolge Personalmangels bald überfüllt sein könnten. Haben Sie erneut Hilfe angeboten? Das

Weiterlesen

DIE LINKE.Brandenburg: Unsere Antwort auf die Krise: Solidarität!

Erklärung der Fraktionsvorsitzendenkonferenz vom 6. November 2020 Auf unserer heutigen Beratung haben wir uns, die Vorsitzenden LINKER Fraktionen im Europäischen Parlament, im Bundestag und in den Landtagen, über die aktuellen politischen Herausforderungen der Corona-Pandemie ausgetauscht. Wir bekräftigen (vollständig) die Forderungen unserer Partei, wie sie im „Sofortprogramm für den Corona-Notstand“ und

Weiterlesen

DIE LINKE.Brandenburg: Zum Wiederaufbaufonds und mehrjährigem Finanzrahmen

Nach vier Tagen zäher Verhandlungen zum Wiederaufbaufonds und Mehrjährigen Finanzrahmen 2021-2027 legt der Europäische Rat heute ein Ergebnis vor. Helmut Scholz, Brandenburger Europaabgeordneter der LINKEN, sieht die Gipfelergebnisse kritisch: „Der heute vorgelegte Kompromiss der 27 Staats- und Regierungschef*innen soll den EU-Haushalt bis 2027 und ein gesondertes Wiederaufbauprogramm in allen 27

Weiterlesen