DIE LINKE.Hagen: Mobile Luftfilter: NRW-Landesregierung muss nachlegen!

Christian Leye, Landessprecher von DIE LINKE NRW, fordert die flächendeckende Ausstattung aller Schulräume, um einen möglichst sicheren Unterrichtsbetrieb im Herbst und Winter zu ermöglichen. „Tatsächlich versucht Armin Laschet unter Vollnarkose ins Kanzleramt einzuziehen – und NRW-Bildungsministerin Yvonne Gebauer sowie Kommunalministerin Ina Scharrenbach winden sich mit unkonkreten Statements, die jegliche feste

Weiterlesen

DIE LINKE.Hagen: Scholz garantiert Altersarmut

Ich weiß nicht, ob Olaf Scholz eigentlich weiß, was er da verspricht. In welcher abgehobenen Welt lebt dieser Mann? Wenn das heutige Rentenniveau beibehalten wird, können Rentnerinnen und Rentner ihren bisherigen Lebensstandard nicht halten. Über drei Millionen Menschen über 65 Jahre leben heute schon in Armut. Und der Kanzlerkandidat der

Weiterlesen

DIE LINKE.Hagen: BDA bei Sozialversicherungsbeiträgen auf dem Holzweg

Im Ziel, die Sozialversicherungsbeiträge nicht weiter ansteigen zu lassen, stimme ich mit Herrn Dulger überein. Aber der vorgeschlagene Weg ist der falsche, weil er die Beschäftigten nur vordergründig entlastet. Denn ein Deckel auf den Beiträgen für automatisch zu sinkenden Leistungen der Sozialversicherungen: weniger Rente, weniger Arbeitslosengeld, geringer Leistungen bei der

Weiterlesen

DIE LINKE.Hagen: Arbeitgeber weinen Krokodilstränen

Nämlich die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in diesem Land“, kommentiert Susanne Ferschl, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, aktuelle Aussagen von Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger. Ferschl weiter:  „Dulgers Warnung vor steigenden Sozialversicherungsbeiträgen ist heuchlerisch, denn so werden die Kosten erneut einseitig auf die Beschäftigten verlagert. Das war beispielsweise das Rezept der Riesterrente und

Weiterlesen

DIE LINKE.Hagen: Laschet in Erftstadt: Unangemessen!

„Dass sich der Ministerpräsident entschuldigt hat, ist das Mindeste. Ich kenne die Verwüstungen und das Leid der Menschen aus nächster Nähe. Ich habe gestern persönlich bei der Evakuierung eines Altenheimes in Erftstadt geholfen und bin daher entsetzt. Das Verhalten von Laschet empfinde ich als unwürdig und unangemessen.“ Christian Leye, Landessprecher

Weiterlesen

DIE LINKE.Hagen: Den Opfern der Hochwasserkatastrophe unbürokratisch helfen und die Klimakatastrophe endlich wirksam bekämpfen!

Unsere Gefühle und Gedanken sind bei den Angehörigen der Toten und Vermissten, bei all den Menschen, denen der sintflutartige Regen der vergangenen Tage das Heim und die Existenz geraubt hat. Wir danken allen Helferinnen und Helfern, die Menschen teilweise aus lebensbedrohlicher Lage gerettet haben“, kommentiert Nina Eumann, Sprecherin von DIE

Weiterlesen

DIE LINKE.Hagen: Alleinerziehenden richtig helfen

Alleinerziehende sind gleichzeitig besonders oft erwerbstätig und besonders oft arm. Armut der Eltern bedeutet immer auch Armut für die Kinder. Die schwierigen Lebensbedingungen der Eltern bedeuten schwierige Startbedingungen für die Kinder. Vieles würde Alleinerziehenden helfen, höherer Mindestlohn, Ausbau der Kinderbetreuung, bessere Berücksichtigung von Mehrbedarfen. All das muss dringend geschehen. Die

Weiterlesen