DIE LINKE.Wesel: LINKE: Impfungen müssen dezentralisiert werden, Kreis Wesel muss seriöses Konzept entwickeln

In allen Städten des Kreises sollen demnach Impfstraßen als Filialen des Impfzentrums eingerichtet werden, in den kleineren Gemeinden sollen mobile Impfteams eingesetzt werden. Zudem sollen Impfungen durch Hausärzt*innen früher als geplant stattfinden können. DIE LINKE begründet ihren Vorstoß nicht nur damit, dass die Impfungen möglichst schnell und unter zumutbaren Bedingungen

Weiterlesen

DIE LINKE.Wesel: Jobcenter muss über Unterstützungsmöglichkeiten für Schüler*innen informieren

„Der Geschäftsführer des Jobcenters hat vor einigen Monaten noch dazu aufgefordert, entsprechende Anträge nicht zu stellen. Wir haben das damals schon kritisiert“, so Roman Reisch, sozialpolitischer Sprecher der LINKEN-Fraktion. Mittlerweile sei die Rechtslage eindeutig, die Bundesagentur habe mit einer Verordnung auf zahlreiche erfolgreiche Klagen Betroffener reagiert. „Von einem Jobcenter-Geschäftsführer wäre

Weiterlesen

DIE LINKE.Wesel: Kreis-LINKE wählen Vorstand – Lewandowski Bundestagskandidat

Als Kreisvorsitzende wurden Ingeborg Lay-Ruder aus Moers und Sascha H. Wagner aus Dinslaken für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt. Ebenfalls im Amt des Kreisschatzmeisters wurde der Weseler Günther Wagner bestätigt. Neuer Pressesprecher wurde der Dinslakener Dieter Holthaus und die ebenfalls aus Dinslaken stammende Jasmin Waldes wurde neue Kreisgeschäftsführerin. Im

Weiterlesen

DIE LINKE.Wesel: Krisenkommunikation der CDU

Der Vorsitzende der Linksfraktion, Sascha H. Wagner erklärt den Vorstoß seiner Fraktion: „Sein dröhnendes Schweigen zum Pandemiegeschehen hatte der Landrat zuletzt mit der Verkündung einer erfolgreichen Standort-Sondierung gebrochen, bevor er sagen durfte, wo dieser Standort sein wird. Sollte dieser Klamauk im Zusammenhang mit einer bereits zu diesem Zeitpunkt bestehenden Kenntnis

Weiterlesen

DIE LINKE.Wesel: LINKE übt Kritik an Landrat Ingo Brohl (CDU): Polizeibeirat immer noch nicht konstituiert

„Es gab in den mittlerweile knapp drei Monaten seit der Wahl der Mitglieder des Kreispolizeibeirates außer einem Begrüßungsschreiben keinerlei Kontaktaufnahme durch ihre Behörde. Auf den Internetseiten der Kreispolizeibehörde findet sich ein großes Foto und Portrait von Ihnen als Behördenleiter – der Kreispolizeibeirat wird hingegen gar nicht erwähnt oder vorgestellt.“ „Der

Weiterlesen

DIE LINKE.Wesel: LINKE fordert Unterstützung für Kinder-Tagespflegepersonen im Kreis Wesel

„Die Tagespflegepersonen müssen ihr Angebot aufrechterhalten, aber es kommen weniger Kinder, so dass auch weniger mit dem Kreis Wesel abgerechnet werden kann, so LINKEN-Politikerin Barbara Wagner, die die Kinder- und Jugendhilfearbeit der Kreistags-LINKEN verantwortet. Für die Pflegepersonen sei dies existenzbedrohend, weil sie als Selbständige arbeiten. „Wir fordern, dass die Zahlungen

Weiterlesen

DIE LINKE.Wesel: Linke bringt Verbesserungsvorschläge zum Impfkonzept auf die Tagesordnung

„Das Ziel muss sein, dass wir die Impfung als weiteren Schritt in der Bekämpfung der Covid-19-Pandemie allen möglichst schnell zur Verfügung stellen und dabei Hürden aus dem Weg geräumt werden“, erklärt Felix Ahls, „Neben dem Debakel ausbleibender Impfstoff-Lieferungen der Pharmakonzerne, welches die Bundesregierung mit zu verantworten hat, ist hier die

Weiterlesen

DIE LINKE.Wesel: Privatisierung in der Krise – Hamminkelner gehen zu Fuß zur Arbeit

Das Antwortschreiben des CDU-Landrats kommentiert der Vorsitzende der Linksfraktion, Sascha H. Wagner: „Seit nunmehr zehn Monaten befindet sich Deutschland im Ausnahmezustand. Das öffentliche Leben liegt in weiten Teilen am Boden. Freiheitliche Grundrechte werden unter Ausschluss parlamentarischer Beteiligung ausgesetzt. Doch wenn der Chef der Kreisverwaltung in dieser Situation die Mobilität vieler

Weiterlesen