Dr. Kirsten Tackmann, MdB: EU-Agrarpolitik droht an sozialen und ökologischen Herausforderungen zu scheitern

„Das Europäische Parlament hat zwar mit seinen Vorschlägen für 30 Prozent für die Ökologisierung, eine verpflichtende Halbzeitbilanz sowie eine verbindliche Klima-Bilanz deutlichere Zeichen für den nun startenden Trilog gesetzt. Aber auch sie hinterlassen erhebliche Zweifel, ob ein Agrarpaket auf den Weg gebracht wird, dass den Herausforderungen gerecht wird. Denn es

Weiterlesen

Dr. Kirsten Tackmann, MdB: Zitat von Kirsten Tackmann zu den neuen Fangquoten in der Ostsee

„Die Entscheidung der EU-Fischereiminister über die Fangquoten 2021 für die Ostsee zeigt einen wichtigen Erkenntnisfortschritt. Nachhaltige Bewirtschaftung der Fischbestände muss sich an wissenschaftlichen Empfehlungen orientieren und sozial ausgestaltet werden. Die kommenden 12 Monate müssen umso dringender zur Ausarbeitung einer langfristigen Strategie genutzt werden. Die existentielle Krise der Fischerei durch instabile

Weiterlesen

Dr. Kirsten Tackmann, MdB: Bundesregierung auch bei Biopatenten mit demonstrativem Desinteresse

Gerade hinsichtlich der immer noch ungeklärten Situation zu Entscheidungen des Europäischen Patentamts (EPA) über den Definitionsraum von sogenannten ‚im wesentlichen biologischen Verfahren‘ ist das politisch unverantwortlich. Der Versuch von multinationalen Konzernen das in der Europäischen Verfassung verankerte Vorsorgeprinzip auszuhebeln, darf keinesfalls hingenommen werden.“, so Dr. Kirsten Tackmann, agrarpolitische Sprecherin der

Weiterlesen

Dr. Kirsten Tackmann, MdB: Wer das Richtige nicht fördert, will es nicht

DIE LINKE bleibt dabei, dass die Alternativen zum Töten männlicher Eintagsküken gestärkt werden müssen, die ohne teure technologische Scheinlösungen auskommen – Bruderhahninitiativen und Zwei-Nutzungs-Rassen. Eine Alibi – Förderung reicht nicht. Die Maßnahmen zur Umsetzung des Urteils des Bundesverwaltungsgerichts im Gesetzesentwurf kommen nicht nur spät, sondern sind quasi nur eine Vorverlegung

Weiterlesen

Dr. Kirsten Tackmann, MdB: Soziale Härten in der Schweinehaltung vermeiden

„Dabei darf es aber nicht nur um die Schweinehaltung selbst gehen, sondern auch um alle, die durch notwendige Seuchenschutzmaßnahmen in soziale Not kommen. Gleichzeitig zeigt die aktuelle Situation umso deutlicher, wie dringend der Umbau zu einer nachhaltigen und gesellschaftlich akzeptierten Tierhaltung ist. Denn die Strategie einer möglichst billigen Warenproduktion für

Weiterlesen

Dr. Kirsten Tackmann, MdB: Tackmanns Bundestagsreport – Direktzahlungen

Endlich Weichen für eine nachhaltige Landwirtschaft stellen! Am Donnerstagnachmittag der vierten Sitzungswoche in fünf Kalenderwochen ging es in einer abschließenden Lesung um die so genannte Erste Säule der EU-Agrarförderung. Diese Gelder werden auch Direktzahlungen oder Flächenprämie genannt. Das sind für Deutschland immerhin jährlich mehrere Milliarden Euro aus dem EU-Haushalt. Für

Weiterlesen

Dr. Kirsten Tackmann, MdB: Änderung des Direktzahlungen-Durchführungsgesetzes – endlich Weichen für eine nachhaltige Landwirtschaft stellen!

Es gilt das gesprochene Wort. Sehr geehrte Damen und Herren, in dieser Debatte geht es um die so genannte erste Säule der EU-Agrarförderung. Auch Direktzahlungen oder Flächenprämie genannt. Das sind für Deutschland immerhin jährlich etwa 5 Milliarden Euro aus dem EU-Haushalt. Für die Verwendung von so viel Steuergeld haben auch

Weiterlesen

Dr. Kirsten Tackmann, MdB: Tackmann wills wissen – Biopatente

Auf wie viele Pflanzensorten (bitte nach Pflanzengattung aufschlüsseln) beziehen sich nach Kenntnis der Bundesregierung die im Vierten Bericht an die Bundesregierung dokumentierten Patenterteilungen des Europäischen Patentamts (EPA) (Quelle: Vierter Bericht der Bundesregierung über die Auswirkungen des Patentrechts im Bereich der Biotechnologie unter anderem hinsichtlich ausreichender Technizität sowie Auswirkungen im Bereich

Weiterlesen

Dr. Kirsten Tackmann, MdB: Tackmann wills wissen – männliche Küken

Wie hoch ist nach Kenntnis der Bundesregierung der Anteil der geflügelhaltenden Betriebe in Deutschland, die männliche Küken aufziehen (Bruderhahninitiativen) oder Zweinutzungsrassen halten (bitte getrennt angeben) und welche finanziellen Förderungen wurden für diese tierschutzgerechten Haltungsformen in den vergangenen 5 Jahren bereitgestellt (Jahre bitte einzeln ausweisen)? Nachrichtenquelle: Read More

Weiterlesen

Dr. Kirsten Tackmann, MdB: Tackmanns Bundestagsreport – LINKE gegen Bodenspekulation

Dieses Rechtsgutachten wurde am 30.9.2020 in Erfurt der Öffentlichkeit übergeben. DIE LINKE will damit die Debatte für eine Neuordnung der gesetzlichen Regelungen für den landwirtschaftlichen Bodenmarktes vorantreiben. Die vom Hamburger Rechtsanwalt Thomas Rüter vorgelegte Expertise untermauert Vorschläge für neue Regelungen, um die Explosion von Boden- und Pachtpreisen einzudämmen, Bodenspekulation zu

Weiterlesen

Dr. Kirsten Tackmann, MdB: Schriftliche Frage zu Nutzhanf – Einstufung von CBD als Betäubungsmittel

Welche Schlussfolgerungen zieht die Bundesregierung aus den konträren Aussagen der EU-Kommission und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) (E/CN.7/2020/CRP.4, Seite 57), bezüglich der Bewertung von Cannabidiol (CBD) als Betäubungsmittel, und welche Möglichkeiten hat sie, um die EU-Kommission um eine konkrete und begründete Einschätzung zu bitten? (https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detil/politik/eu-will-cbd-als-betaeubungsmittel-einstufen/ und Informationen des Branchenverbandes Cannabiswirtschaft e.V. vom

Weiterlesen

Dr. Kirsten Tackmann, MdB: Tackmanns Bundestagsreport – Afrikanische Schweinepest

Afrikanische Schweinepest – Jetzt muss alles Nötige zur Schadensbegrenzung getan werden Die Lage nach der Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest in den Südosten Brandenburgs ist sehr ernst. Übrigens heißt diese Tierseuche so, weil sie ihren Ursprung in Afrika hat. Sie ist tödlich für europäische Haus- und Wildschweine. Menschen sind nicht empfänglich.

Weiterlesen

Dr. Kirsten Tackmann, MdB: ASP: Gemeinsam Verantwortung übernehmen und Schaden begrenzen

Dr. Kirsten Tackmann (DIE LINKE): Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Liebe Bundesministerin Klöckner! Lieber Landesminister Backhaus! Die Lage nach der Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest im Südosten meines Heimatbundeslandes Brandenburg ist sehr ernst. Übrigens heißt diese Tierseuche so – Minister Backhaus hat schon darauf hingewiesen -, weil sie ursprünglich aus

Weiterlesen