Lorenz Gösta Beutin, MdB: Für faire Löhne und bessere Arbeitsbedingungen im Gesundheitssektor

Die Gewerkschaft der Servicekräfte (GDS) ruft ihre Mitglieder bei der UKSH-Tochter Service Stern Nord (SSN) in Kiel und Lübeck ab heute früh zu einem 48-stündigen Warnstreik auf. Was wird gefordert? Gleichbehandlung! Bessere Arbeitsbedingungen und eine faire Entlohnung durch Angleichung der Gehälter mithilfe eines modernen und flexiblen Tarifvertrages in Anlehnung an

Weiterlesen

Lorenz Gösta Beutin, MdB: Abstimmung zur „Vierten Änderung des Infektionsschutzgesetzes“

Ich stimme heute gegen das Vierte Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite. Meine Ablehnung ist kein Nein im notwendigen Kampf gegen die Corona-Pandemie. Meine Ablehnung ist ein Ja für strengere und damit effektivere Maßnahmen gegen diese dritte Welle der historischen Naturkatastrophe. Nachrichtenquelle: Read More

Weiterlesen

Lorenz Gösta Beutin, MdB: Antifa-Demo in Kiel: Masken auf und Fäuste hoch gegen rechte Lügen und kapitalistische Krisenpolitik!

Das ist der Moment, wo man sich entscheiden muss, auf welcher von beiden Seiten man steht: Auf der Seite der Solidarität, derjenigen, die mit Abstand und Maske für einen solidarischen Lockdown, gegen den Pflegenotstand und gegen die Verharmlosung von Corona demonstrieren, oder auf Seite derjenigen, die gemeinsam mit Nazis, ohne

Weiterlesen

Lorenz Gösta Beutin, MdB: Aus aktuellem Anlass: Bundestag hebt Immunität von Lorenz Gösta Beutin auf

Nein, nicht erschrecken, ich habe keine Corona-Schutzmasken an ein Ministerium vermittelt und dafür mehrere hunderttausend Euro einkassiert. Auch habe ich für keinen autokratischen Staat, der seine Gegner*innen ins Gefängnis steckt, bezahlte PR-Lobbyarbeit gemacht. Ich habe als Abgeordneter als parlamentarischer Beobachter die friedlichen Proteste der Klimaschutzbewegung gegen ein Kohlekraftwerk begleitet. Nachrichtenquelle:

Weiterlesen

Lorenz Gösta Beutin, MdB: Bundesregierung gibt 433 Mill. Euro für Beraterverträge aus!

Aus einer Anfrage des Bundestagsabgeordneten Matthias Höhn (Die LINKE) geht hervor, dass die Kosten für Berater*innenfunktionen im letzten Jahr laut Bundesfinanzministerium drastisch gestiegen sind. 2020 liegen die Ausgaben bei sage und schreibe 433,5 Millionen Euro, was einer Zunahme von 46% im Vergleich zum Vorjahr entspricht! Nachrichtenquelle: Read More

Weiterlesen