Martin Schirdewan, MdEP: Mehr Frauen in den Bundestag

Das findet auch Martin Schirdewan, Abgeordneter im Europa-Parlament und dort Ko-Fraktionsvorsitzender der Linken, per Video zugeschaltet. Er fordert eine mindestens gleichberechtigte Repräsentanz in allen Parlamenten, die Verhältnisse müsse man “endlich aufbrechen”. Das Europawahlrecht soll angepasst werden. Doch einige Parteien wie die AfD versuchten derzeit, Fortschritte bei der Gleichberechtigung zurückzudrehen. Sorgen

Weiterlesen

Martin Schirdewan, MdEP: Laschet warnt vor „ideologischem Experiment“ einer möglichen progressiven Regierung

Auf die Frage, warum seiner Meinung nach etablierte politische Kreise über eine fortschrittliche deutsche Regierung unter Einbeziehung der Linken besorgt sind, sagte der Europaabgeordnete Martin Schirdewan (Die Linke), Co-Vorsitzender der Fraktion Die Linke im Europäischen Parlament, der Hauptgrund sei, dass „dies tatsächlich die Chance bieten würde, den Kurs der deutschen

Weiterlesen

Martin Schirdewan, MdEP: Laschet warnt vor „ideologischem Experiment“ einer möglichen progressiven Regierung

Auf die Frage, warum seiner Meinung nach etablierte politische Kreise über eine fortschrittliche deutsche Regierung unter Einbeziehung der Linken besorgt sind, sagte der Europaabgeordnete Martin Schirdewan (Die Linke), Co-Vorsitzender der Fraktion Die Linke im Europäischen Parlament, der Hauptgrund sei, dass „dies tatsächlich die Chance bieten würde, den Kurs der deutschen

Weiterlesen

Martin Schirdewan, MdEP: Vor Rede von der Leyens: Europaabgeordnete fordern Neuausrichtung der EU

Dagegen forderte der Fraktionsvorsitzende der Europa-Linken, Martin Schirdewan, „das starre Korsett der Schuldenregeln endlich Geschichte sein zu lassen“. „Die EU-Schuldenregeln entpuppen sich als Investitionsbremse“, sagte Schirdewan dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). Wenn Europa trotz der historischen Herausforderungen von massiver sozialer Ungleichheiten, Klimawandel und Digitalisierung für die Zukunft gerüstet sein wolle, „müssen

Weiterlesen

Martin Schirdewan, MdEP: Rote Socken, olivfarbene Kröten: Kommt Rot-Grün-Rot im Bund?

Der Ostberliner Linkspolitiker Martin Schirdewan sieht das erwartbar anders. «Diese Rote-Socken-Kampagne 4.0 – oder die wievielte das sein mag – ist ein hilfloser Versuch der Union, an die Ängste ihrer eigenen anti-kommunistischen Wähler zu appellieren», sagt Schirdewan, Fraktionschef der Linken im Europaparlament. «Völliger Quatsch» sei das … hier geht es

Weiterlesen

Martin Schirdewan, MdEP: Solidaritätspakt statt Sparzwang

Martin Schirdewan, Ko-Vorsitzender der Linksfraktion THE LEFT im Europäischen Parlament, erklärt zum Treffen der Eurogruppe am 10. September 2021: „Die Corona-Pandemie beschleunigt die wirtschaftliche Spaltung der EU. Der Süden hat einen schärferen Einbruch der Wirtschaft erleiden müssen als der Norden. Das ist kein Zufall! Die südeuropäischen Länder sind krisenanfälliger. Denn

Weiterlesen

Martin Schirdewan, MdEP: Make Amazon Pay!

Multinationale Großkonzerne müssen endlich zur Kasse gebeten werden Gastbeitrag von Martin Schirdewan (MdEP) Die Steuertricks multinationaler Unternehmen, insbesondere der großen US-Digitalkonzerne, stehen im Fokus der öffentlichen Debatte. Ein Beitrag des heute-journals zeigt anhand des Beispiels Netflix auf, dass große Unternehmen trotz der OECD-Reform für eine globale Mindeststeuer weiterhin Steuern vermeiden

Weiterlesen

Martin Schirdewan, MdEP: Bezahlbarer Wohnraum und das Problem Airbnb

Großstädte fordern in ganz Europa mehr Unterstützung im Kampf gegen Kurzzeitvermietungsplattformen wie AirBnB. Die steigende touristische Wohnungsvermietung führt in Berlin, Barcelona oder Prag zum Verlust von Wohnraum, was sich deutlich in steigenden Mieten widerspiegelt Seit Dezember 2020 verhandelt das Europäische Parlament den sogenannten Digital Services Act, in dem unter anderem

Weiterlesen