Martina Michels, MdEP: Plenarfokus März 2021

8. – 11. März 2021, Brüssel Özlem Alev Demirel, Cornelia Ernst, Martina Michels, Martin Schirdewan, Helmut Scholz Pressekonferenzder Ko-Vorsitzenden der Fraktion THE LEFT: Martin Schirdewan (DIE LINKE.) & Manon Aubry (La France Insoumise) Dienstag, 9. März 2021, 11:30 UhrEP-Pressesaal Anna Politkovskaya(PHS 0A50)Livestream – Martin Schirdewan, MdEP, Ko-Vorsitzender der EP-Linksfraktion THE LEFT: Reform des politischen Rahmens der EU zur

Weiterlesen

Martina Michels, MdEP: Ein Jahr nach Beginn der COVID19-Krise – Kommen EU-Hilfen bei Kommunen an?

Vorstellung einer Studie im Auftrag der Regionalpoliker*innen der LINKEN Fraktion im Europaparlament – English below –  Die Kommunen stehen an vorderster Front, wenn es darum geht, konkrete Unterstützung zu leisten: für die Menschen, Dienstleister und Unternehmen vor Ort, die am stärksten von den gesundheitlichen, sozialen, wirtschaftlichen und logistischen Herausforderungen betroffen

Weiterlesen

Martina Michels, MdEP: REGI NEWS – März 2021

Martina Michels, Nora Schüttpelz Corona & Kommunen / Gesetzespaket Strukturfonds / Kommission prüft Entschädigung für Braunkohlekonzerne / Bahn 2021 Veranstaltungstipp – Ein Jahr COVID19-Krise – Kommen EU-Hilfen bei Kommunen an? Zu dieser Frage haben die REGI-Mitglieder der LINKEN Fraktion im Europaparlament eine Studie im Auftrag gegeben, die wir am 10. März,

Weiterlesen

Martina Michels, MdEP: Martinas Woche 8 & 9 – 2021: Von digitaler Bildung bis zum digitalen Parteitag

Martina Michels, Konstanze Kriese Frontex – Kulturwirtschaft – Digitale Bildung – Urheberrecht – LINKE wählt neuen Vorstand n Brüssel tagten Ausschüsse, Delegationen und in Berlin bereiteten sich die Delegierten der LINKEN auf einen ganz besonderen Parteitag vor. Die Untersuchungsarbeitsgruppe des Ausschusses für Bürgerliche Freiheiten (LIBE) startet mit ihrem Auftrag, Menschenrechtsverletzungen

Weiterlesen

Martina Michels, MdEP: Besser jetzt als nie: Digitale Bildung in Europa

Digitale Bildung ist nicht nur ein wichtiges, sondern auch ein europäisches Zukunftsthema. Das wurde spätestens mit der Corona-Krise klar. Jetzt hat der Kulturausschuss des Europaparlaments (EP) über die Gestaltung der Politik im Bereich digitale Bildung abgestimmt. Es ist nicht der erste Bericht zur digitalen Bildung, der vom Europäischen Parlament angestoßen wurde. Schon

Weiterlesen

Martina Michels, MdEP: Martinas Woche 7 – 2021: Von der Impfstrategie, Teil III, bis zur Spaziergangswissenschaft

Martina Michels, Konstanze Kriese Regionalpolitik – Plenum – Impfstrategie – Prekäre Arbeit – Urheberrecht – Spazieren gehen In dieser Plenarwoche des Europaparlaments in Brüssel gab es viele nachhaltige Themen, zukunftsweisende Debatten und politische Entscheidungen, auf die wir hier einleitend nur verweisen und nicht alle dokumentieren können. Energiepolitisch fielen hier Abstimmungen

Weiterlesen

Martina Michels, MdEP: Neues vom Urheberrecht – „Geheimverhandlungen“ zwischen Abgeordneten und der Kommission

Martina Michels, Konstanze Kriese 2019 wurde die EU-Urheberrechtsrichtlinie verabschiedet, seither haben die Mitgliedstaaten 2 Jahre Zeit sie umzusetzen Diese EU-CopyrightDirective läuft langsam aus dem Ruder. Bis Juni 21 sollen die Mitgliedstaaten sie umgesetzt haben… Auf gültige Leitlinien der Umsetzung, die die Kommission nach der Verabschiedung liefern wollte, warten die Mitgliedsstaaten noch

Weiterlesen

Martina Michels, MdEP: Regionalpolitik wird grüner – soziale Dimension wird verankert

Martina Michels Martina Michels, Obfrau der Linksfraktion im Europaparlament, begrüßt Abschluss der Verhandlungen zum Regionalfonds: „Mindestens 30 Prozent der EFRE-Förderung gehen in der EU nun in die Entwicklung eines ‚grünen‘ Europa. Ich hätte mir zwar mehr gewünscht, es ist aber dennoch ein Erfolg.“ sagt Martina Michels, die die Linksfraktion in den

Weiterlesen

Martina Michels, MdEP: Martinas Woche 6 – 2021: Kommission muss Impfstrategie offenlegen

Martina Michels, Konstanze Kriese Regionalpolitik – Plenum – Kultur & Urheberrecht – Östliche Partnerschaft – Brexit – Impfungen in Palästina. Ab Montag tagt wieder das Europaparlament, schon in gewohnter Weise in einem ziemlich leergefegten Saal in Brüssel. Viele Abgeordnete beteiligen sich nur online. Manche lassen sich dabei aus den ständigen

Weiterlesen

Martina Michels, MdEP: EU und Israel unterstützen Covid19-Impfkampagne auch in Palästinensergebieten

Martina Michels, Nora Schüttpelz Internationaler Druck endlich erfolgreich. Auch linke Europaabgeordnete schrieben Alarmbrief an EU-Außenminister Josep Borrell In der vergangenen Woche traf die Delegation des Europäischen Parlaments für die Beziehungen zu Israel zu einem Meinungsaustausch über die Zusammenarbeit zwischen der EU und Israel während der Covid-19-Pandemie zusammen – aufgrund technisch

Weiterlesen

Martina Michels, MdEP: REGI NEWs Februar 2021, Teil I

Martina Michels, Nora Schüttpelz Programm portugiesische Ratspräsidentschaft & neue Förderperiode – Brexit – Demographischer Wandel Martina Michels im Homeoffice Nr. 2021-35 | Screenshot@Nosch Videoaufzeichnung der REGI-Ausschusssitzung vom 1. Februar 2021 Programm der portugiesischen Ratspräsidentschaft Die Ratspräsidentschaft Portugals steht vor der Aufgabe, die anhaltende und mit vielen Unsicherheiten verbundene Krise zu managen, von

Weiterlesen

Martina Michels, MdEP: Martinas Woche 5 – 2021: EU und Impfstoffverträge, Teil 2 -Transparenz als Datenpanne?

Martina Michels, Konstanze Kriese Frontex – 76. Holocaust-Gedenktag – Covid-19: EU versus Pharmaindustrie – Russland nach Protesten Eine Woche mit viel europäischem Licht und Schatten, Geschichte und Zukunft liegt hinter uns. Die wirklich gute Nachricht kommt zuerst. Im Ausschuss für Bürgerliche Freiheiten (LIBE) haben sich die Linken, Grünen, Sozialdemokraten, Liberalen

Weiterlesen

Martina Michels, MdEP: Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust: Mahnung und Hoffnung

Martina Michels Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das Konzentrationslager Auschwitz. Sie rettete Tausende von Angst, Schmerz und unglaublichem Leid gezeichnete Jüdinnen und Juden, Angehörige von Minderheiten, Menschen mit Behinderungen, Kranke und Regimegegner*innen vor dem oft sichergeglaubten Tod durch die Nazi-Schergen. Heute, 76 Jahre nach der Befreiung, leben

Weiterlesen