DIE LINKE.Bayern: Endlich! Bundesregierung führt Recht auf Home Office ein

Bund und Länder haben sich am Dienstag darauf geeinigt, dass Arbeitgeber überall dort, wo es möglich ist, den Beschäftigten das Arbeiten im Homeoffice ermöglichen müssen.

Ates Gürpinar, Landessprecher: „Endlich! DIE LINKE fordert bereits seit Monaten ein Recht auf Home Office, wenn die Beschäftigten das wollen. Stattdessen haben Bund und Länder sich bisher auf Appelle beschränkt. Wir freuen uns, dass der gesellschaftliche und politische Druck die Bundesregierung zur Kehrtwende gezwungen hat. Jetzt kommt es darauf an, dass die Regelung auch wirklich durchgesetzt wird. Die Beweispflicht, dass Home Office nicht möglich ist, muss klar dem Arbeitgeber auferlegt werden.

Nachrichtenquelle: Read More