DIE LINKE.Bochum: Sommerfest mit Gregor Gysi und Sevim Dagdelen: DIE LINKE macht das Land gerecht

Die Bochumer LINKE lädt am Montag, den 23. August 2021, in der Zeit von 14.30 bis 18.00 Uhr auf den Dr.-Ruer-Platz zu ihrem Sommerfest ein. Es sprechen unter anderem Gregor Gysi sowie die Bundestagsabgeordnete Sevim Dagdelen als Direktkandidatin im Wahlkreis Bochum I und Felix Oekentorp als Direktkandidat für den Wahlkreis Herne-Bochum II. Neben einem Unterhaltungsprogramm wird die Veranstaltung musikalisch bereichert durch das Milli Häuser Quartett.

„Ich freue mich sehr, dass Gregor Gysi uns und auch mich wieder persönlich bei meiner Direktkandidatur in meinem Wahlkreis unterstützt. Gemeinsam wollen wir ein starkes Zeichen für die dringend notweniger soziale Wende in Bochum und ganz Deutschland setzen. Dafür braucht es eine starke LINKE“, erklärt Sevim Dagdelen, Bochumer Bundestagsabgeordnete und Direktkandidatin der LINKEN im Wahlkreis 140 (Bochum I).

Dagdelen weiter:

„Nach der Wahl entscheidet sich, wer für die Kosten der Corona-Krise aufkommt. DIE LINKE hat hier eine klare Antwort und stellt sich den Plänen aus den Reihen von CDU/CSU entgegen, die die Mehrheit über höhere Steuern und Abgaben belasten wollen. Statt Rentenkürzungen braucht es eine Vermögensabgabe für das reichste Prozent. Das ist gerecht und dringend notwendig. Nur DIE LINKE entlastet die Mehrheit und verlangt von den Multimillionären und Milliardären ihren fairen Beitrag. Am 26. September entscheidet sich zudem, ob weiter irrsinnig in Militär und Rüstung Geld ausgegeben und an den dringend notwenigen Zukunftsinvestitionen in Schulen, Katastrophenschutz oder eine soziale Verkehrswende gespart wird. Das Desaster in Afghanistan mahnt uns dringend zu einer friedlichen Außenpolitik, weg von Hochrüstungs- und Interventionspolitik, hin zum Dialog und zur Diplomatie.“

Der Beitrag Sommerfest mit Gregor Gysi und Sevim Dagdelen: DIE LINKE macht das Land gerecht erschien zuerst auf DIE LINKE. Bochum.

Nachrichtenquelle: Read More