DIE LINKE.Bottrop: Blocks zum Oberbürgermeister-Kandidaten der LINKEN gewählt: „Kurswechsel nach Jahrzehnt des Sozialabbaus bitter nötig“

Auf weitere Plätze der Ratsliste der LINKEN wurden jeweils mit deutlichen Mehrheiten gewählt: 3. Nicole Fritsche-Schmidt (41, Angestellte), 4. Christoph Ferdinand (50, Sozialarbeiter), 5. Roswitha Busch (68, Rentnerin), 6. Herbert Glatter (67, Diplom-Volkswirt), 7. Dieter Polz (66, Schreiner), 8. Mehmet Iltemis (37, Rentner), 9. Elif Güngör (37, Chirurgisch-technische Assistentin), 10. Nicolas Polz (29, Brandmeister).
DIE LINKE tritt in allen Wahlkreisen mit Direktkandidaten zum Rat an.

Als Kandidaten zu den Bezirksvertretungswahlen wurden jeweils mit deutlichen Mehrheiten nominiert:
Zur Bezirksvertretung Mitte: 1. Dieter Polz, 2. Nicole Fritsche-Schmidt, 3. Niels Holger Schmidt, 4. Nicolas Polz.
Zur Bezirksvertretung Süd: 1. Sven Hermens, 2. Elif Güngör, 3. Mirco Heines (50, Selbständiger Malermeister), 4. Mehmet Iltemis, 5. Stefan Reusch (36, Umschüler).
Zur Bezirksvertretung Kirchhellen: 1. Christoph Ferdinand, 2. Roswitha Busch, 3. Herbert Glatter, 4. Änne Geltner (50, Chemielaborantin), 5. Jan Eric Szepetiuk (35, Museumspädagoge).


Nachrichtenquelle: Read More