DIE LINKE.Dortmund: Sechs Monate nach der Wahl…

Im Oktober 2020 – nach den Kommunalwahlen – hat die neu gewählte Dortmunder Ratsfraktion DIE LINKE+ ihre Arbeit aufgenommen. Knapp ein halbes Jahr später können wir zusammenfassen: Es war eine turbulente Abfangszeit in dieser Wahlperiode. Aber es ist erfreulich viel erreicht und umgesetzt worden.

Anbei findet Ihr eine kleine Aufzählung, die Fraktionsvorsitzender Utz Kowalewski zusammengestellt hat. Die Liste ist sicherlich nicht vollständig. So sind zum Beispiel Anträge aus den Bezirksvertretungen nicht aufgelistet, und auch aus manchem Fachausschuss fehlt hier noch einiges. Zudem wurden abgelehnte Anträge weggelassen.

Utz Kowalewski: „Die Aufzählung zeigt , dass DIE LINKE+ in Dortmund ein politisches Kraftwerk ist und wir bei der Umsetzung unseres Wahlprogramms von der ersten Minute an am Ball waren und sind.“ 

Nachrichtenquelle: Read More