DIE LINKE.Essen: DIE LINKE Essen wählt Direktkandidierende zur Bundestagswahl

Die Linke Essen wählte am vergangenen Sonntag ihre Direktkandidaten zur kommenden Bundestagswahl in den Wahlkreisen 119 (Essen Nord-Ost) und 120 (Essen Mitte-Süd-West).

Im Wahlkreis 119 wurde der 29jährige stellvertretende Landessprecher der Linken NRW und Soziologe Jules El-Khatib gewählt. Bei einem Gegenkandidaten erhielt er 36 von 52 Stimmen.

Im Wahlkreis 120 wurde die 33jährige ehemalige Ratsfrau und Studierende Ezgi Bilge Güyildar ohne Gegenkandidatur mit 28 von 51 Stimmen aufgestellt.

Im Wahlkreis 118, der die Stadt Mülheim sowie Groß-Borbeck (Stadtbezirk IV) umfasst, wird in einer gemeinsamen Wahlversammlung von Mülheim und Essen am 18. April gewählt.

Der Beitrag DIE LINKE Essen wählt Direktkandidierende zur Bundestagswahl erschien zuerst auf DIE LINKE. Essen.

Nachrichtenquelle: Read More