DIE LINKE.Hagen: ÖPNV braucht Zukunft: Mehr Klimaschutz braucht ÖPNV

Für eine echte Verkehrswende müssen endlich gute Alternativen zum Auto geschaffen werden. Zusammen mit Frdays for Future fordert ver.di mehr Klimaschutz durch mehr ÖPNV und mehr Personal zu guten Tarifen. Heute ist der Auftakt zu ersten Tarifgesprächen für Entlastung und gute Arbeitsbedingungen für das Personal im Nahverkehr.

Inge Höger, Landessprecherin von DIE LINKE NRW, unterstützt die Forderungen der Gewerkschaft ver.di für den Nahverkehr: „Eine Verkehrswende wird wie Umfragen belegen von immer mehr Menschen unterstützt. Sie wollen eine lebenswerte Zukunft mit sauberer Luft und Schutz Umwelt. Notwendig ist ein ÖPNV-Gipfel statt immer neuer Autogipfel, um hier endlich zu einer Verkehrswende zu kommen. Der ÖPNV ist seit Jahren unterfinanziert, es wurde trotz steigender Fahrgastzahlen Personal abgebaut. Das muss sich dringend ändern. Der ÖPNV muss ausgebaut und mehr Personal zu verlässlichen Arbeitszeiten und Arbeitsbedingungen beschäftigt werden. Der Aktionstag ist ein guter Start in die Tarifauseinandersetzungen für einen besseren Tarifvertrag. Klatschen reicht nicht!“

Nachrichtenquelle: Read More