DIE LINKE.Hagen: Panzer oder Krankenhaus – Das ist hier die Frage

Die Militärausgaben sollen steigen und die Rüstungskonzerne reiben sich die Hände. Nach dem Wunsch der NATO wären dies ca. 42 Milliarden Euro im Jahr 2018 und 80 Milliarden Euro im Jahr 2024. Das sind schon heute ca. 520 Euro pro Jahr und Einwohner*in. Im Jahr 2024 wären es dann 990,- Euro für alle, vom Baby bis zum Greis. Jahr für Jahr. Die Bürger*innen einer kleinen Kommune mit ca. 20.000 Einwohner*innen würden dadurch jedes Jahr etwa 9,4Millionen Euro zusätzlich aufbringen müssen. Das ist der ungefähre Preis eines neuen Leopard II Panzers oder der von 2-3 neuen Kitas. Dieses Geld fehlt schon aktuell an den wichtigsten Stellen wie der Pflege, der Ausstattung von Schulen und Kitas oder im Wohnungsbau.

Wegen der Corona Pandemie ist eine Anmeldung unter kreisverband@dielinke-hagen.de 

oder Telefon 015737430325 zwingend erforderlich.

 

  • Ralf Sondermeyer, Sprecher des Kreisverbandes
  • Roswitha Hentschel, Sprecherin des Kreisverbandes

Nachrichtenquelle: Read More