DIE LINKE.Leverkusen: DIE LINKE hat gewählt: Beate Hane-Knoll ist Direktkandidatin im Wahlkreis 101

Der Kreisverband DIE LINKE. Leverkusen und der Ortsverband Köln-Mülheim haben am Pfingstwochenende im gemeinsamen Wahlkreis Beate zur Direktkandidatin für die Bundestagswahl 2021 gewählt.

Beate Hane-Knoll ist Krankenschwester und freigestellte Betriebsrätin bei den Kliniken der Stadt Köln. Sie ist engagiert bei der Gewerkschaft verdi und arbeitet im Kölner Bündnis für mehr Personal im Gesundheitswesen mit.

Ute Abraham, Mitglied im Vorstand der LINKEN. Leverkusen: „Wir freuen uns auf einen engagierten Wahlkampf mit Beate. Nicht nur die Coronakrise hat die Misere im Gesundheitswesen sichtbar gemacht. Wir brauchen Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen, die nach Bedarf und nicht nach Profit ausgerichtet sind.“

„Der Slogan für die Bundestagswahl 2021 ‚Zeit zu handeln – soziale Sicherheit, Frieden und Klimagerechtigkeit‘, beinhaltet Schwerpunktthemen, die mir wichtig sind. Das Soziale mit dem Ökologischen zusammen denken und umzusetzen, ist für mich neben dem Frieden, das Gebot der Stunde,“ so Beate Hane-Knoll.

Kontakt: Beate Hane-Knoll, beate.hane-knoll@die-linke-koeln.de,Tel. 0177-1848533

Kreisverband DIE LINKE.Leverkusen: vorstand@die-linke-leverkusen.de

Für Unterstützung im Wahlkampf! Bankverbindung: Sparkasse Leverkusen, IBAN: DE36 3755 1440 0100 0213 44

Nachrichtenquelle: Read More