DIE LINKE.Mecklenburg-Vorpommern: Testen, testen, testen – aber nur unter fachkundiger Anleitung

Zur Forderung der CDU-Fraktion „Baldige Zulassung von Corona-Schnelltests für den Schulstart in M-V umgehend nutzen“ erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:

„Seit Monaten fordert meine Fraktion, dass Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte häufig und regelmäßig getestet werden müssen, um das Infektionsgeschehen im Blick zu haben und im Falle eines Falles schnell reagieren zu können. Nun ist auch bei CDU-Fraktion diese Einsicht gereift. Vielleicht gelingt es ja tatsächlich, endlich ausreichend Tests an die Schulen zu bringen.

Voraussetzung für eine regelmäßige Testung ist allerdings Fachpersonal, dass die Probenentnahme begleitet und kontrolliert. Unsachgemäß durchgeführte Tests verfälschen das Ergebnis und führen womöglich zu einer trügerischen Sicherheit.“

Nachrichtenquelle: Read More