DIE LINKE.Mecklenburg-Vorpommern: US-Drohungen gegen Hafen Sassnitz sind absolutes No-Go!

Zu den neuerlichen Sanktionsandrohungen von US-Senatoren gegen den Hafen Sassnitz erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: 

„Das Maß ist endgültig voll. Ich frage mich, was sich hochrangige US-Vertreter noch alles leisten dürfen, bevor die Bundesregierung endlich Tacheles redet. Das Schweigen muss spätestens jetzt ein Ende haben, wenn einzelne konkrete Unternehmen bedroht werden.

Es ist an der Zeit, klipp und klar zum Ausdruck zu bringen, dass eine rote Linie überschritten wurde und Gegenmaßnahmen nicht ausgeschlossen sind. Auch von der Landesregierung erwarte ich klare Kante und einen Appell an die Bundesregierung, endlich aus der Deckung zu kommen.“  

Nachrichtenquelle: Read More