DIE LINKE.Mühlheim/Ruhr: Interview mit Andrea Mobini, Sprecherin DIE LINKE. KV Mülheim, in der Jungen Welt

Die Stadtverwaltung in Mülheim an der Ruhr hatte bis vor kurzem geplant, den öffentlichen Personennahverkehr, kurz ÖPNV, stark zu beschneiden. Aus welchem Grund?

Stark zu beschneiden ist gut gesagt: Nach den Vorstellungen der Stadtverwaltung sollten 30 Prozent des Angebotes des ÖPNV in Mülheim gestrichen werden. Der Grund liegt auf der Hand: Wegen hoher Verschuldung soll die Stadt viel Geld einsparen. Und so entstand der Haushaltsbeschluss, den SPD, CDU und Bündnis 90/Die Grünen mitgetragen haben.

Zum Interview in der Jungen Welt

 

Nachrichtenquelle: Read More