DIE LINKE.Mühlheim/Ruhr: Pressemitteilung: Fraktionsbildung ohne Beschluss der Partei

Seit mehreren Jahren ist das Verhältnis zu der Gruppe massiv gestört, nicht zuletzt, weil die Alleingänge häufig gegen die Grundsätze und Beschlüsse der Partei verstießen.

Dass sich aber Linke mit einem Rechtskonservativen verbünden, macht deutlich, wie weit sie sich Ratsgruppe von der Linken entfernt hat.
„Eine Fraktionsbildung ohne Mandat der Mitgliederversammlung ist ein eklatanter Verstoß gegen unsere Satzung, wir werden in der nächsten Woche zu klären haben, wie wir damit umgehen“, so Andrea Mobini.

Nachrichtenquelle: Read More