DIE LINKE.Recklinghausen: Aufruf: Impfen rettet Leben – Gebt die Impfpatente frei

Während in den USA und Europa seit Beginn des Jahres schon viele Millionen Menschen geimpft wurden, sind es auf dem ­gesamten afrikanischen Kontinent nur wenige Zehntausend. Unterdessen verdienen Pharmakonzerne Milliarden an dem Verkauf der knappen Impfstoffe. Dabei wurde deren Entwicklung erst durch Milliarden von Steuergeld überhaupt ermöglicht. Um die Pandemie langfristig unter Kontrolle zu bringen, müssen die Produktionskapazitäten der Impfstoffe schnellstmöglich erweitert werden.

Das kann nur durch die Freigabe von Patenten und Weitergabe des technischen Wissens geschehen. Deshalb fordern wir die Freigabe der Impfstoff-Patenten.


Mehr Informationen und die die Möglichkeit, den Aufruf zu unterzeichnen findet Du <hier>

Nachrichtenquelle: Read More