DIE LINKE.Recklinghausen: Rolf Kohn legt sein Mandat als Kreistagsmitglied nieder

Rolf Kohn freut sich auf seine neuen ehrenamtliche Aufgaben in der Bundesarbeitsgemeinschaft Selbstbestimmte Behindertenpolitik und im Bundesverband des Netzwerkes Leichte Sprache. Er vertritt außerdem auch die Bundesgeschäftsstelle der LINKEN bei der Erarbeitung der DIN Norm Spec für Leichte Sprache beim Deutschen DIN-Institut in Berlin. Rolf Kohn wird weiter als Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe die Interessen der Menschen im Kreis Recklinghausen vertreten. 

Co-Fraktionssprecherin Martina Ruhardt bedauert diesen Schritt sehr: „Die Fraktion wird ihn als anerkannten sozialpolitischen Experten vermissen.“ 
Die Gesamtfraktion und der Kreisvorstand danken ihm für sein intensives Engagement im Kreis Recklinghausen und wünschen ihm für seine überregionalen Aufgaben weiterhin ganz viel Erfolg!

Michael Kamps aus Waltrop wird das Kreistagsmandat als sein Nachfolger übernehmen. Er war schon in der letzten Wahlperiode im Kreistag vertreten und bringt entsprechende Erfahrungen mit in die Fraktion.

Nachrichtenquelle: Read More