DIE LINKE.Remscheid: Beitragsrückerstattung von KiTa- und OGS-Beiträgen

Familien mit KiTa- oder Schulkindern sind in der Pandemie besonderen Belastungen ausgesetzt und oft bis an ihre Grenzen strapaziert – diese Tatsache hat sich mittlerweile überall herum gesprochen und müsste eigentlich auch in der Stadtverwaltung angekommen sein. Zum schwierigen Familienalltag kommen dann oft auch noch Geldsorgen. Wenigstens hier könnte die Stadt Remscheid Unterstützung anbieten und die Beiträge für nicht in Anspruch genommene Betreuungszeiten sowie Beiträge für Mahlzeiten  zurückzahlen.

Wir – DIE LINKE. Remscheid – sehen natürlich, dass das Land NRW in der Pflicht gewesen wäre. Nur geht es aus unserer Sicht nicht, dass sich nun die Stadtverwaltung ebenfalls aus der Verantwortung zieht. Unser Vorschlag wäre, dass die Stadt Remscheid zumindest die Hälfte der Beiträge erstattet, also den Anteil, den sie auch für Januar gezahlt hat.

 

(Für Januar haben Land und Kommune jeweils die Hälfte der Beiträge erstattet).                                              

 

Es ist so wichtig zu zeigen, dass Kinder und Familien für Politik und Verwaltung  wirklich bedeutend sind.

 

Nachrichtenquelle: Read More