DIE LINKE.Rhein-Erft: Tarifrunde der IG Metall: Der Strukturwandel lässt sich nicht gegen die Beschäftigten durchsetzen

Offenbar scheint sich mit der #Corona-Pandemie auch eine neue Qualität in den Tarifauseinandersetzung anzubahnen. Den Arbeitgebern reicht die Forderung nach Nullrunden nicht mehr aus. Jetzt wollen sie den Beschäftigten über Einschnitte bei den Sonderzahlungen auch noch aktiv etwas wegnehmen“, sagt unsere gewerkschaftspolitische Sprecherin Ulrike Eifler. Deshalb lautet unsere Botschaft an die IG Metall und die Beschäftigten in Metall- und Elektroindustrie: Auf unsere Unterstützung könnt Ihr Euch verlassen.

Mehr dazu: https://www.dielinke-nrw.de/start/aktuell/detail/news/tarifrunde-der-ig-metall-der-strukturwandel-laesst-sich-nicht-gegen-die-beschaeftigten-durchsetzen/?fbclid=IwAR2YXO9IO0PsH5mJMjEhrLIzgUX24EWV6FQ6CQ7Sj4fLcpE80PYzTUrx_UU

Nachrichtenquelle: Read More