DIE LINKE.Sachsen: 3. Tagung des 15. Landesparteitages

Landesvorstand und Landesrat haben die 3. Tagung des 15. Landesparteitages einberufen.

  • Datum: 10.10.2020 ab 10 Uhr
  • Ort: Festhalle Plauen, Äußere Reichenbacher Straße 4, 08529 Plauen

Bitte beachtet die im Beschluss genanten Fristen:

  • Antragsschluss: Freitag, 11.09.2020, 24 Uhr
  • Änderungsantragsschluss: Samstag, 3.10.2020, 10 Uhr

Die Kreisverbände und Landesweiten Zusammenschlüsse werden gebeten, die Aktualität ihrer Mandate zu prüfen. Bitte wendet euch bei Fragen an die Landesgeschäftsstelle.

Der Landesvorstand wird in seiner nächsten Sitzung am 17. Juli 2020 darüber beraten, unter welchen Voraussetzungen und Bedingungen (mit Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln) der Landesparteitag durchgeführt werden kann.

Liveberichterstattung

Auch dieser Landesparteitag wird live im Netz begleitet:

  • Livestream: wird es geben
  • Hashtag bei Twitter, Insta & Co: #15lpt3 
  • Bilder finden sich im Nachgang bei Flickr und Videos bei Youtube

Anreise

Informationen folgen

 

Tagesordnung / Zeitplan (vorläufig, kurzfassung)

Zeitplan folgt

  1. Beratung und Beschlussfassung zum Leitantrag an den
    Landesparteitag
  2. Beratung und Beschlussfassung zum Wahl- und Aufstellungsverfahren
    der LINKEN Sachsen für die Bundestagswahl 2021
  3. Beratung weiterer Anträge an die 3. Tagung des
    15. Landesparteitages
  4. ggf. Beratung und Beschlussfassung von Satzungsänderungsanträgen
  5. ggf. Nachwahlen für Organe der LINKEN Sachsen

Fristen

  • Der Antragsschluss wird auf Freitag, 11. September 2020, 24:00 Uhr festgesetzt. Die Anträge sollen per Datenträger oder E‑Mail an die Landesgeschäftsstelle geschickt werden: kontakt@dielinke-sachsen.de
  • Der Antragsschluss für Änderungsanträge ist Samstag, 3. Oktober 2020 um 10 Uhr.
  • Die Einladung der Delegierten und Berater*innen erfolgt bis zum 12. September 2020.
  • Die Delegierten und Berater*innen erhalten die Parteitagsunterlagen, insbesondere die Anträge, bis zum 26. September 2020. Bis zu diesem Termin ist der vorläufige Zeitplan durch den Landesvorstand zu beschließen.
  • Vakante Delegiertenmandate sind nur dann durch Nachwahlen zu besetzen, wenn unter Beachtung der Vorgaben zur Geschlechterquotierung keine gewählten Ersatzdelegierten mehr zur Verfügung stehen. Nachwahlen sind bis spätestens Samstag, 12. September 2020 abzuschließen.

Dokumente & Hefte

Einberufung

B_7_095_Einberufung_15.LPT_3.TagungPDF-Datei (68,35 KB)

Nachrichtenquelle: Read More