DIE LINKE.Sachsen: Einladung zur offenen Gesamtmitgliederversammlung der LAG Bedingungsloses Grundeinkommen

Datum: Samstag, 12. September 2020
Beginn: 13:00 Uhr
Tagungsort: linXXnet, Brandstraße 15, 04277 Leipzig

Liebe Mitglieder der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Bedingungsloses Grundeinkommen in und bei der Partei DIE LINKE. Sachsen, der Sprecher*innenrat der LAG Grundeinkommen möchte euch herzlich zur Gesamtmitgliederversammlung am 12.09.2020 nach Leipzig ins linXXnet einladen. Zunächst wäre es schön, wenn wir uns nach so langer Zeit alle wiedersehen. Darüber hinaus gibt es viel zu besprechen, denn seit dem letzten Treffen ist viel passiert.

Seit 27.01.2020 ist das neue überarbeitete Konzept auf der Seite der BAG Grundeinkommen online verfügbar. Weiterhin gibt es seit dem 14.04.2020 einen Beschluss des Bundesparteivorstandes über die Durchführung eines Mitgliederentscheids für ein emanzipatorisches bedingungsloses Grundeinkommen in der Partei DIE LINKE. Darüber wollen wir mit einem Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Grundeinkommen sprechen und diskutieren.

Ein weiterer Schwerpunkt der Versammlung ist die Wahl eines neuen Sprecher*innenrats für unsere LAG. Hier habt ihr die Möglichkeit aktiv das Geschehen um das wichtige Zukunftsthema, insbesondere rund um die anstehende Kampagne zum Mitgliederentscheid, mitgestalten zu können. Fühlt euch also ermutigt zu kandidieren; es warten viele spannende Aufgaben und Aktionen auf uns. Als Voraussetzung für die Wahl müsst ihr nur Mitglied in der LAG Grundeinkommen in Sachsen sein oder noch werden. Das ist auch für in Sachsen lebende parteilose Menschen möglich. Die letzte Wahl des Sprecher*innenrates fand am 19.11.2016 in Leipzig statt.

Auch wenn ihr zum Landesparteitag oder Landesrat delegiert werden wollt, habt ihr an diesem Tag die Gelegenheit dazu. Dafür müsst ihr allerdings neben der Mitgliedschaft in der LAG auch die Parteimitgliedschaft innehaben. Wer Interesse hat, sollte sich am besten schon vorab beim Sprecher*innenrat melden. Natürlich ist auch eine spontane Kandidatur möglich.

Inhaltlich sind wir damit noch nicht am Ende. Auch außerparlamentarisch ist das Thema BGE hoch im Kurs. Zurzeit kann im linXXnet eine Ausstellung von Attac zum Thema BGE besichtigt werden. Dazu planen wir ebenfalls einen kleinen Vortrag mit anschließender Diskussion. Die wichtigsten Links haben wir euch am Ende der Einladung noch einmal zusammengefasst. Der Tag steht ganz im Zeichen einer emanzipatorischen Gesellschaft. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit euch, frische Ideen und Tatkraft für ein linkes Grundeinkommen.

Mit zukunftsweisenden Grüßen,
Juliane Nagel, Steffen Kaiser, Marco Dziallas

 

vorläufige Tagesordnung:

  1. Das überarbeitete Konzept der BAG zum emanzipatorischen Grundeinkommen sowie der Stand zum Mitgliederentscheid: Vorstellung und Diskussion
  2. Bericht des Specher*innenrats der LAG
  3. Beratung, Diskussion zu Projekten, politischer Arbeit der LAG Grundeinkommen, Brainstorming
  4. Beratung und Beschlussfassung über die Satzung der LAG Grundeinkommen, den Jahresfinanzplan sowie grundlegende Dokumente
  5. Anträge
  6. Vorstellung der Kandidierenden und Wahl des neuen Sprecher*innenrats
  7. Vorstellung der Kandidierenden und Wahl der Delegierten für den Landesparteitag der Partei DIE LINKE. Sachsen
  8. Vorstellung der Kandidierenden und Wahl der Delegierten für den Landesrat der Partei DIE LINKE. Sachsen
  9. Ausstellung von Attac zum BGE: Vorstellung und Diskussion

Hinweise

Anträge an die Gesamtmitgliederversammlung können bis spätestens zehn Tage vor dem anberaumten Termin beim Sprecher*innenrat eingereicht werden.

wichtige Links

Die Satzung der LAG

Das Konzept der BAG

Beschluss des Bundesvorstandes

Ausstellung von Attac

Nachrichtenquelle: Read More