DIE LINKE.Siegen-Wittgenstein: Pressemitteilung: Corona-Meldungen demnächst im Sportteil?

Der Wahlkampf bringt schon manchmal merkwürdige Blüten ans Tageslicht. So auch heute bei der morgendlichen Lektüre der Tageszeitung. Da gibt es jetzt doch tatsächlich eine Art „Landesliga“ der Corona-Erkrankungen und man erfährt, dass der Kreis Siegen-Wittgenstein in NRW auf den 2. Platz abgerutscht ist, wo sich der Landrat wohl gern mit dem 1. Platz geschmückt hätte. Ja, geht’s denn noch?
Schlimm genug, dass die Zahl der mit Corona-Infizierten wieder ansteigt und erneut Eingriffe ins öffentliche und private Leben zu befürchten sind, da muss man doch nicht Zeit und Energie auf derartige Pressemitteilungen verschwenden. Jede Erkrankung ist ein Schicksalsschlag für die Betroffenen und ihr Umfeld, wie damit umgegangen und Hilfe geleistet werden kann, darum sollte man sich kümmern und nicht darauf setzen, dass die Corona-Meldungen demnächst im Sportteil zu finden sind.

Nachrichtenquelle: Read More