DIE LINKE.Soest: Corona: Kein Feuerwerk zu Neujahr!

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, 
hiermit stelle ich den Antrag, dass sie als Bürgermeister, ein Verbot erlassen,  dass es in der gesamten Stadt Warstein verbietet, beim diesjährigen Jahreswechsel, Silvesterfeuerwerk und Silvesterknaller zu benutzen.

Begründung:
Die Bundesregierung empfiehlt wegen Corona auf Feuerwerkskörper zu verzichten. Unsere Nachbarn die Niederlande haben ein Verbot bereits erlassen.
Da Corona in den Krankenhäusern bereits etliche Pflegekräfte bindet, sollten wir alles vermeiden was unnötigerweise, zu Krankenhausaufenthalten führen könnte. Leider gibt es jedes Jahr in den Silvesternächten Verletzte durch Leichtsinn und Unachtsamkeit.
Abgesehen von den besonderen Corona Bedingungen, sollte es eine Stadt wie Warstein, die bei den Feinstaubwerten immer oben dabei ist, grundsätzlich überlegen, ob es sinnvoll ist, hier in einer Nacht riesige Mengen an Feinstaub hinzuzufügen!
Wer Haustiere hat wird es in vielen Fällen selbst erlebt haben wie die Tiere unter der Knallerei leiden!

Mit freundlichen Grüßen

Für DIE LINKE Warstein
Manfred Weretecki

Nachrichtenquelle: Read More