DIE LINKE.Soest: Lippstadt: Verbesserung des Radverkehrs

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Sommer!
Sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender Fürstenberg!

Die Fraktion beantragt, dass die „optionale“ Sitzung des des Bau-, Umwelt- und Verkehrsausschuss am 26.08.2020 stattfindet. Wir beantragen für diese Sitzung den Tagesordnungspunkt „Verbesserung des Radverkehrs“.

Die Verwaltung möge berichten über den Stand der Dinge bei:

  • Umsetzung der klimafreundlichen Verkehrsentwicklungsplanung
  • Parallel-Freigabe von Kfz-Verkehr und Radverkehr
  • Einsatz alternativer Anforderungssysteme für Fußgänger und Radfahrer an Signalanlagen
  • Abarbeitung der Mängelliste des ADFC
  • Aufstellung weiterer Fahrradständer

    Begründung:
    Der Bau-, Umwelt- und Verkehrsausschuss soll sich mit der Thematik in dieser Wahlperiode nochmal auseinandersetzen können und den Stand der Fortschritte erfahren. 

Mit freundlichen Grüßen

Lippstadt, 08.06.2020

Michael Bruns,
Fraktionsvorsitzender DIE LINKE
01707545045

Nachrichtenquelle: Read More