DIE LINKE.Thüringen: Echte Kindergrundsicherung jetzt!

Als Kind Armut erfahren zu müssen, ist der größte Ungerrechtigkeitsmotor für das ganze Leben, denn gerade auf die Bildungschancen ist der Einfluss hoch und kaum kompensierbar.

2,8 Millionen Kinder leben von staatlichen Existenzsicherungsleistungen. 2,8 Millionen Mal müssen staatliche Anträge gestellt und bewilligt werden. Damit muss endlich Schluss sein, um Kinder und Eltern zu entlasten und Stigmatisierungen abzubauen.

Als LINKE. Thüringen wollen wir zusammen mit unserer Bundespartei eine Kindegrundsicherung einführen, die alle Leistungen für die Kinder bündelt und von einer Stelle ausgegeben wird. Wir unterstützen deshalb den Aufruf: „Gemeinsam gegen Kinderarmut. Eine für Alle. Kindergrundsicherung jetzt!“.

Die Bürgerinnen und Bürger in Thüringen stehen vor der Wahl: soll die Schere zwischen Arm und Reich, wie in den letzten Jahrzehnten, immer weiter auseinandergehen, oder fällen wir mutige Entscheidungen für den Großteil unserer Bevölkerung und unserer Kinder? Zwei mutige Stimmen für DIE LINKE können den Unterschied machen.

Nachrichtenquelle: Read More