Dr. André Hahn, MdB: Gedenken an und Rosa und Karl auch in Corona-Zeiten

In einem gewöhnlichen Jahr wäre André Hahn heute gemeinsam mit Mitgliedern und Sympathisant*innen aus seinem Kreisverband Sächsische Schweiz–Osterzgebirge per Bus nach Berlin gefahren, um dort in der Gedenkstätte der Sozialisten zur Erinnerung an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht Blumen niederzulegen und damit auch der anderen dort begrabenen Sozialisten und Kommunisten zu gedenken.
Aber der Jahresbeginn 2021 ist nicht normal, und die Fahrt nach Berlin konnte aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden. Dennoch sind unsere Gedanken und unser Gedenken heute bei allen Menschen, die von Faschisten ermordet wurden, weil sie sich ihnen mutig entgegen gestellt haben – so wie Karl und Rosa.

Der Beitrag Gedenken an und Rosa und Karl auch in Corona-Zeiten erschien zuerst auf Dr. André Hahn.

Nachrichtenquelle: Read More