Dr. André Hahn, MdB: Grüße der LINKEN an die dsj-Vollversammlung

Zur Vollversammlung der Deutschen Sportjugend (dsj), die am 24. Oktober coronabedingt erstmals online stattfand, übersandte die Fraktion DIE LINKE den Teilnehmenden ein Grußwort.

Zur Wahl als 1. Vorsitzender gratulierte André Hahn Michael Leyendecker von der Deutschen Turnerjugend sehr herzlich.


Grußwort zur Vollversammlung der Deutschen Sportjugend 2020

Verehrte Mitglieder der Vollversammlung der Deutschen Sportjugend,
liebe Sportlerinnen und Sportler,
lieber Jan Holze, liebe Christina Gassner,

im Namen der Bundestagsfraktion DIE LINKE danken wir Euch sehr herzlich für die geleistete Arbeit vor und während der COVID19-Pandemie sowie die stets vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit uns. Der im Bericht des Vorstandes aufgezeigten Bilanz können wir uns nur anschließen.

Das Corona-Virus stellt den Sport, die Politik und die gesamte Gesellschaft national wie auch international vor ungeahnte Herausforderungen. Auch treten die Missstände und Probleme, die es bereits vor der Pandemie gab, aktuell noch deutlicher hervor. Ein Zurück zur Zeit vor der COVID19-Pandemie wird es absehbar nicht geben, und deshalb wäre es gut, jetzt darüber miteinander zu diskutieren, wie der Sport der Zukunft aussehen soll und welche Rolle dabei die Deutsche Sportjugend spielen will bzw. kann.

Eure Positionen und Aktivitäten gegen menschenfeindliche, antidemokratische Einstellungen und Verhaltensweisen, gegen Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus sowie sexualisierte Gewalt sind nur einige Gründe, derentwegen die Arbeit der Deutschen Sportjugend nicht hoch genug geschätzt werden kann.

Zu Recht steht auch das Thema Schulsport sehr weit oben auf Eurer Agenda. Quantität und Qualität in diesem Bereich machen uns ebenso große Sorge wie die sinkende Schwimmkompetenz von Kindern und Jugendlichen. Auch deswegen würden wir uns sehr freuen, wenn die Deutsche Sportjugend noch energischer als bisher vom Bund einen Dritten Goldenen Plan Sport einfordert, wie ihn Sportminister Horst Seehofer auf der DOSB-Mitgliederversammlung am 7. Dezember 2019 in Aussicht stellte. Die bisher geplanten Mittel des Bundes zur Sanierung und auch für den Neubau von Sportstätten sind lediglich ein Tropfen auf den heißen Stein. Der Vorschlag der LINKEN liegt mit dem Antrag „Dritter Goldener Plan Sport – 10 mal eine Milliarde für Sportstätten in Deutschland“ (Drucksache 19/20035) seit Juni 2020 auf dem Tisch.

Dem scheidenden Vorsitzenden Jan Holze danken wir für seine großartige Arbeit an der Spitze der dsj und hoffen an anderer Stelle weiterhin so offen und freundschaftlich verbunden mit ihm gemeinsam den Kinder- und Jugendsport stärken zu können.

Wir möchten die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Euch in den kommenden Jahren gern weiter gestalten, gemeinsam neue Herausforderungen annehmen und Projekte in der Jugendarbeit sowie im Sport im Sinne der Kinder und Jugendlichen erfolgreich umsetzen!

Mit sportlichen Grüßen

Dr. André Hahn, MdB                   Sören Pellmann, MdB                    André Nowak
Sportpolitischer Sprecher &        Mitglied des Sportausschusses     Referent für Sportpolitik
Obmann im Sportausschuss

 

 

Der Beitrag Grüße der LINKEN an die dsj-Vollversammlung erschien zuerst auf Dr. André Hahn.

Nachrichtenquelle: Read More