Dr. André Hahn, MdB: Speed-Dating der Lebenshilfe

Die neue Woche begann mit einem Wahlforum in Neustadt/Sa., zu dem die Lebenshilfe als freier Träger alle Direktkandidaten im Wahlkreis 158 eingeladen hatte. Leider waren die Vertreter von CDU und FDP nicht anwesend. Das Fehlen der AfD bedauerte dagegen niemand. In der Diskussion ging es insbesondere um die Situation im Pflegebereich, die unzureichende Entlohnung der Pflegekräfte, die notwendigen Anstrengungen für bessere Integration und Teilhabe sowie Barrierefreiheit in allen Bereichen. Auch die spezifische Situation der Werkstätten war ein Thema. Die Lebenshilfe will den Dialog mit der Politik auch nach der Bundestagswahl fortsetzen.

Der Beitrag Speed-Dating der Lebenshilfe erschien zuerst auf Dr. André Hahn.

Nachrichtenquelle: Read More