Dr. Dietmar Bartsch, MdB: „Sachsen-Anhalt war für uns eine herbe Niederlage“

Linken-Fraktionsvorsitzender und -Spitzenkandidat Dietmar Bartsch hat das Landtagswahlergebnis seiner Partei als „herbe Niederlage“ bezeichnet. Das Image der Partei als ostdeutsche Interessenvertreterin habe gelitten. Mit Blick auf die Bundestagswahl sagte der Fraktionsvorsitzende: „Wir müssen unsere Hausaufgaben machen.“ Die Linke müsse sich auf ihre Kernthemen konzentrieren.

Zum Interview im ARD-Morgenmagazin:


Nachrichtenquelle: Read More