Dr. Kirsten Tackmann, MdB: Tackmanns Kommentar zum Dumpingpreisverbot für Fleisch

DIE LINKE betont seit Jahren den sittenwidrigen Unterbietungswettbewerb mit Lockangeboten auf Kosten der Tiere und der Menschen, die sie betreuen, zu unterbinden. Wer angesichts der sich zuspitzenden Bedrohung in Prüfschleifen verharrt, dem fehlt entweder der politische Wille oder die Kompetenz zur Lösung, oder beides. Die Lebensmittelriesen müssen in Verantwortung für faire Erzeugerpreise genommen werden. Die Wertschöpfung mit Lebensmittel muss entlang der Lieferkette fair verteilt werden. Das ist die Bundesregierung denen schuldig, die sie noch im Sommer als systemrelevant bezeichnete.“, so Dr. Kirsten Tackmann, agrarpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE zur Antwort der Bundesregierung auf Ihre Schriftliche Frage Nr. 12/051 zu den Details eines möglichen Fleischwerbeverbots.

Hier lesen Sie die Antwort der Bundesregierung auf die Schriftliche Frage Nr. 12/051.

Nachrichtenquelle: Read More