Linksfraktion.Brandenburg: Frohe Weihnachten für den Behlerthof

Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie gilt es, an jene zu denken, die besonders hart getroffen sind. Daher hat sich die Fraktion geschlossen dazu entschieden, 300 Euro für den Behlerthof zu spenden – eine Potsdamer Einrichtung für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung. So leisteten wir einen kleinen Beitrag, um den BewohnerInnen trotz aller Beschränkungen eine besinnliche Adventszeit zu ermöglichen.

Uns wurde berichtet, dass die Absage aller Weihnachtsmärkte zu großer Traurigkeit führte; besonders bei denen, die keine Angehörigen mehr haben. Wegen der Corona-Maßnahmen ist auch die Nutzung der Gemeinschaftsräume für das Beisammensein untersagt. Die sehr engagierten MitarbeiterInnen der Einrichtung setzten daher die Idee um, für ihre 13 BewohnerInnen einen kleinen Weihnachtsmarkt auf dem Hof herzurichten. Es wurden „Stände“ aufgestellt, die dem Abstandsgebot gerecht werden und von den WG-Gruppen (d.h. zu zweit) besucht werden konnten. So gab es einen Gebäckstand, einen Bastelstand, einen Bratwurst- und Glühweinstand (alkoholfrei) und einen Stand für die Tombola und die Geschenke.

Wir hoffen, dass wir in dieser für alle schwierigen Zeit dazu beitragen konnten, den BewohnerInnen mit dieser Überraschung ein wenig Normalität und Lebensfreude zu vermitteln.

Nachrichtenquelle: Read More