Linksfraktion.Hamburg: Engagierter Kämpfer: Bürgerschaft wählt neuen Datenschutzbeauftragten

Heute hat die Hamburgische Bürgerschaft auf Vorschlag der Regierungsfraktionen einen neuen Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit gewählt – Thomas Fuchs erhielt 88 der 92 abgegebenen Stimmen.

Dazu Cansu Özdemir, justizpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: “Wir gratulieren Thomas Fuchs herzlich zu seiner Wahl und wünschen ihm alles Gute für die neue Aufgabe! Mit Fuchs hat Hamburg einen engagierten, qualifizierten und erfahrenen Kämpfer in Sachen Datenschutz gewonnen. Wir wünschen ihm viel Biss und eine große Portion Durchhaltevermögen im Umgang mit Wirtschaft und Behörden.”

Die vergangenen Jahre haben gezeigt, wie wichtig eine starke Aufsichtsbehörde ist – gerade auch angesichts neuer Herausforderungen wie der Umsetzung der DSGVO. Cansu Özdemir: “Beim Engagement in Sachen Datenschutz und Informationsfreiheit kann sich Thomas Fuchs auf unseren Rückhalt verlassen.”

 

Nachrichtenquelle: Read More