Linksfraktion.Hamburg: Ja zu Schulöffnung, Gesundheitsschutz – und breiter Beteiligung

Senator Rabe hat eine nahezu vollständige Schulöffnung nach den Sommerferien in Aussicht gestellt, verknüpft mit einer Attestpflicht für Lehrkräfte und der Bereitstellung von Corona-Tests. „Ich begrüße es ausdrücklich, dass die Schulen bald wieder für alle Kinder und Jugendlichen geöffnet werden“, erklärt dazu die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft, Sabine Boeddinghaus„Die soziale Isolation über Wochen hinweg muss ein Ende haben. Das Recht auf Bildung gilt gerade auch für die jungen Menschen, deren familiäre Lage dieses eher beschneidet.“

Die angekündigte Attestpflicht sei gerechtfertigt, da sie im Grundsatz für alle Berufsgruppen gleichermaßen gelte. „Voraussetzung muss aber das verbindliche Recht der Lehrkräfte sein, sich kostenlos testen zu lassen“, so Boeddinghaus. „Darüber hinaus erwarte ich vom Senator, das neue Schuljahr unter breiter Beteiligung der Schulen so vorzubereiten, dass sowohl das Recht der Schüler_innen auf gute Bildung als auch das Recht des Lehrpersonals auf gesicherten Gesundheitsschutz gewahrt wird.“


Nachrichtenquelle: Read More