Linksfraktion.Hessen: SEK-Beamte verharmlosen rassistische, menschenverachtende Chatinhalte

Logo Linksfraktion Hessen

Zum heute auf hessenschau.de erschienenen Artikel ‚Wir fühlen uns verfolgt und stigmatisiert‘‘, in dem sich Frankfurter SEK-Beamte als Opfer inszenieren, erklärt Hermann Schaus, innenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„Ich bin bestürzt über die jüngsten Aussagen ehemaliger SEK-Polizeibeamter. Wie Sie in einem HR-Interview rassistische, menschenverachtende und ekelerregende Sprüche und Fotos relativieren und bagatellisieren, schlägt dem Fass den Boden aus.

Den gegenseitigen Austausch von Hakenkreuz- und Hitler-Bildern als ‚satirisch-lustig‘ in Schutz zu nehmen, trägt nicht dazu bei, das eigene Image aufzubessern. Ihre Aussagen sind und bleiben unglaubwürdig.“

Nachrichtenquelle: Read More