Linksfraktion.Thüringen: Familienurlaub wird unterstützt

„Von dem Sonderprogramm Familienerholung der Landesregierung, das gemeinsam mit den Thüringer Familienferienstätten entwickelt wurde, werden viele Familien in Thüringen besonders nach den Einschränkungen in der Corona-Pandemie profitieren können. Das begrüße ich sehr, denn Urlaub darf kein Luxus sein, sondern steht jeder Familie mit Kindern, Großeltern mit Enkelkindern und Familien mit pflegebedürftigen oder behinderten Familienmitgliedern zu“, sagt Cordula Eger, Sprecherin für Familie und Senioren der LINKE-Landtagsfraktion.
 
Eger weiter: „Ich freue mich, dass das Sonderprogramm auf den Weg gebracht wurde und bereits seit 7. Juli 2020 läuft. Der Landeszuschuss kann über die Sommerferien hinaus bei den Thüringer Einrichtungen der Familienerholung beantragt werden.“ Eine zwei- bis siebentägige Familienerholung wird mit einem Landeszuschuss für Kinder bis 17 Jahren mit 15 Euro pro Übernachtung, für Kinder ab 18 Jahren und für Erwachsene mit 20 Euro pro Übernachtung ermöglicht. Insgesamt stehen 300.000 Euro aus dem Landesprogramm Solidarisches Zusammenleben der Generationen zur Verfügung. Gefördert werden indidviduelle Erholungsaufenthalte und die Möglichkeit der Teilnahme an freizeitpädagogischen oder Kreativangeboten in der Familienferienstätte.

Nachrichtenquelle: Read More