Martina Renner, MdB: Caffier räumt Probleme beim Verfassungsschutz ein

Obwohl der frühere Innenminister Caffier Fehler im Verfassungsschutz von Mecklenburg-Vorpommern eingeräumt hat, steht er zu seiner Entscheidung, den Chef der Abteilung nicht abzuberufen. Nach der Befragung von Caffier erklärte Martina Renner, für einen Neuangang müsse auch Staatssekretär Lenz zurücktreten. Mehr lesen Sie hier

Nachrichtenquelle: Read More