Martina Renner, MdB: Ein Fall alle ein bis zwei Tage

Die Kampagne »Entnazifizierung jetzt« hat Informationen zu rechten Skandalen in den deutschen Sicherheitsbehörden auf einer interaktiven Karte systematisch aufgearbeitet. Martina Renner kritisiert, „die Apparate weigern sich beständig, dieses Problem anzuerkennen und anzugehen.“ Sie fordert eine unabhängige Beobachtungsstelle mit Ermittlungsbefugnissen, die rechte Strukturen und rassistische Praktiken untersucht. Mehr lesen Sie hier  zur interaktiven Karte geht es hier

 

20.01.2021, 17:36 Uhr Lesedauer: 3 Min.

 

Nachrichtenquelle: Read More