Michel Brandt, MdB: 84 Tage nach dem Feuer in Moria – nur 149 der 1.553 zugesagten Menschen nach Deutschland evakuiert

Vor 84 Tagen brannte das Flüchtlingslager Moria auf Lesbos fast vollständig nieder. 13.000 Menschen verloren fast alles, was ihnen noch geblieben war. In den darauffolgenden Tagen wurden sie teils mit Polizeigewalt in das neu errichtete, angeblich provisorische Lager bei Kara Tepe gezwungen. Die Situation in diesem Lager ist der Meinung vieler Betroffener zufolge noch schlimmer als sie in Moria…

Quelle

Nachrichtenquelle: Read More