Michel Brandt, MdB: Die Situation im zentralen Mittelmeer im Juli 2020

Im Juli hat die aus kriminellen Milizen rekrutierte sogenannte libysche Küstenwache im Auftrag der EU mindestens 1.030 Menschen in die libyschen Folterlagern verschleppt – und wurde dafür in einer Pressemitteilung der EU-Kommission vom 13.07.2020 ausdrücklich gelobt. Somit wurden 2020 bereits mehr als 6.500 Menschen an der Flucht vor Elend, Krieg und Hunger aus Libyen in die EU abgehalten.

Quelle

Nachrichtenquelle: Read More