Michel Brandt, MdB: Die Situation im zentralen Mittelmeer im März 2021

Der März war geprägt von einer Kriminalisierungswelle gegen zivile Seenotrettung, erneut gab es dutzende Tote und Vermisste im zentralen Mittelmeer und hunderte „Pullbacks“ nach Libyen. Im Einsatz auf dem Mittelmeer waren die zivilen Rettungsschiffe Ocean Viking und Open Arms. In fünf Rettungen konnte 335 Menschen in Seenot geholfen werden. Am 03. März durfte die Sea-Watch 3 363 aus Seenot…

Quelle

Nachrichtenquelle: Read More