Michel Brandt, MdB: Katastrophe mit Ansage – Geflüchtete Menschen in Bosnien und Herzegowina vom Kältetod bedroht

In Bosnien und Herzegowina verschärft sich die Notlage mehrerer tausend gestrandeter Migrant*innen, die in der Kälte in Lagern, aber auch in Wäldern und Ruinen unter freiem Himmel ausharren müssen. Viele der bei bis zu -11 Grad vom Kältetod bedrohten Menschen waren bereits in Kroatien und haben versucht dort einen Asylantrag zu stellen. Dieses Recht wird Tausenden jedoch systematisch verwehrt…

Quelle

Nachrichtenquelle: Read More