Michel Brandt, MdB: Michel Brandt, MdB und Obmann der Fraktion DIE LINKE im Ausschuss für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe, zum Putsch des Militärs und der Festnahme von Staatsrätin Aaung San Suu Kyi

„Den Militärputsch in Myanmar gegen die demokratisch legitimierte Regierung des Landes verurteile ich auf das Schärfste. Die willkürlichen Festnahmen von Präsident Win Myint und Staatsrätin Aaung San Suu Kyisind sind nicht hinnehmbar. Die Armee, die das Land offenbar in eine Militärdiktatur zurückzwingen will, war auch für die Vertreibung und den Völkermord an hunderttausenden Rohingya…

Quelle

Nachrichtenquelle: Read More