Mietendeckel in Berlin: Zu hohe Mieten werden gesenkt – zur Freude der Mieter:innen, zum Verdruss der Immobilienwirtschaft

Heike Sudmann, MdHB:

Das Handelsblatt hat verschiedene Informationen rund um den Berliner Mietendeckel zusammengeschrieben. Während die Immobilienwirtschaft von Enteignung fantasiert, sind die Menschen begeistert, schreibt das Handelsblatt: „In der Bevölkerung hingegen genießt der Mietendeckel Zustimmung. So äußern sich sieben von zehn Deutschen positiv über die Mietobergrenze in Berlin.“ Heike Sudmann, wohnungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft kommentiert:

“Spätestens wenn das Bundesverfassungsgericht die Rechtmäßigkeit des Mietendeckels feststellt, hat der Hamburger Senat keine Ausrede mehr, weshalb er die Mieten von vielen Hamburger:innen nicht mit Hilfe des Mietendeckels senken will.”

 

The post Mietendeckel in Berlin: Zu hohe Mieten werden gesenkt – zur Freude der Mieter:innen, zum Verdruss der Immobilienwirtschaft first appeared on Heike Sudmann.
Nachrichtenquelle: Read More