Millionengrab Pflegeberufekammer

Millionengrab Pflegeberufekammer

Hanno Knierim, Landessprecher der Partei DIE LINKE Schleswig-Holstein, begrüßt die heutigen Proteste gegen die Pflegekammer: „Über den Fortbestand der Pflegekammer muss so schnell wie möglich abgestimmt werden. Die Hängepartie um die Kammer muss endlich ein Ende haben. Seit dem Bestehen der Kammer hat diese für Pfleger*innen in Schleswig-Holstein rein gar nichts geleistet und steht inzwischen mit umgedrehten Taschen kurz vor der Insolvenz.“

Zur weiteren finanziellen Förderung der Kammer durch Landesmittel hat Knierim eine klare Meinung: „Eine finanzielle Förderung der Kammer in Höhe von drei Millionen Euro halten wir mit Sicht auf die derzeitige Lage für unverantwortlich und überflüssig. Es sollte nur noch ein Betrag fließen, der eine schnelle Abstimmung aller Pflegekräfte in Schleswig-Holstein über die Kammer ermöglicht. Dann hat der Spuk bald endlich ein Ende.“

Hanno Knierim, Landessprecher der Partei DIE LINKE Schleswig-Holstein, begrüßt die heutigen Proteste gegen die Pflegekammer: „Über den Fortbestand der Pflegekammer muss so schnell wie möglich abgestimmt werden. Die Hängepartie um die Kammer muss endlich ein Ende haben. Seit dem Bestehen der Kammer hat diese für Pfleger*innen in Schleswig-Holstein rein gar nichts geleistet und steht inzwischen… WeiterlesenRead More